Gemeinde Saar


Gottesdienste

Sonntag 10.00 Uhr
Mittwoch 19.30 Uhr

Ausstattung

Adresse Routenplanung

Heinrich-Heine-Straße 14, 66793 Saarwellingen

Kontakt

Winfried Pitan
Telefon: +49 6831 85546
E-Mail: info@nak-saar.de

Aktuell

2. Mai 2019

„Ich stehe vor der Tür, lass mich ein“ Apostel Haeck besucht die Kirchengemeinde Saar

Apostel Clément Haeck leitete am Donnerstagabend, den 2. Mai 2019, den Wochengottesdienst in der Neuapostolischen Kirche in Saarwellingen. Zu diesem Gottesdienst hatten sich rund 140 Gemeindemitglieder aus den Gemeinden Saar, Schmelz und Dillingen eingefunden. Über die besondere Zusammensetzung...

5. April 2019

Kamishibai Erzähltheater bei der Nacht der offenen Kirchen in Saarwellingen

Die Pfarreiengemeinschaft Saarwellingen hatte die Neuapostolische Kirchengemeinde Saar, am Freitag, den 5. April 2019, zur Mitwirkung an ihrer vierten „Nacht der offenen Kirchen“ eingeladen. Eine der fünf beteiligten Kirchen war die St. Pius Kirche in Saarwellingen.

28. Februar 2019

Apostelbesuch in Völklingen-Warndt

Am Mittwoch, 27. Februar 2019, besuchte Apostel Clément Haeck die Gemeinde Völklingen-Warndt. Eingeladen zu diesem Abend-Gottesdienst waren auch die Gemeinden Saar, Dillingen, Merzig und Schmelz. Der Bereichs-Chor und das Saar-Pfalz-Orchester gaben dem Gottesdienst mit ihren Vorträgen einen...
Marienkapelle in Hüttersdorf

25. November 2018

Jesus, remember me - Andacht in der Marienkapelle Hüttersdorf

Christen der Neuapostolischen Kirche aus den beiden Kirchengemeinde Schmelz und Saar luden am Totensonntag, den 25. November 2018, zu einer Andacht in der Marienkapelle in Hüttersdorf ein. Mit Gebet und Gesang wurde der Opfer der beiden Weltkriege sowie der vielen Opfer von Gewaltherrschaften in...

4. November 2018

Gedenken an Judenverfolgung vor 80 Jahren

Am Sonntag, 04. November 2018, lud der Bürgermeister von Saarwellingen zu einer Gedenkfeier „80 Jahre Reichspogromnacht“ auf den örtlichen jüdischen Friedhof ein. Rund 100 Menschen kamen, um der Geschehnisse der Reichspogromnacht zu gedenken. Damals kam es zu staatlich gesteuerten Ausschreitungen...
«« | « | 1 | 2 | 3 | » | »