Kinder - die Kirche von morgen

Getreu der Aufforderung Jesu, die Kinder zu ihm kommen zu lassen, gelten ein Fülle von Aktivitäten der Kirche in den Gemeinden und Bezirken den Kindern. Dazu zählen altersgerechte Unterrichte, spezielle Gottesdienste und auch Angebote des gemeinsamen Musizierens und der Freizeitgestaltung.

 

3. Mai 2020

Während der Corona–Pandemie: Erster Religionsunterricht per Live-Video-Chat

Durch die Corona-Epidemie soll auch in der Gemeinde Saarbrücken der Religionsunterricht nicht zu kurz kommen. Jenny Kohr, Lehrkraft der Gemeinde, leitete den Religionsunterricht. Das Thema Martin Luther und die Reformation war …

29. März 2020

Positive Resonanz auf erste Video-Sonntagsschule

Seelsorge bedarf unter den besonderen Herausforderungen der Corona-Pandemie besonderer Kreativität. Insbesondere für Kinder gab es bisher noch kein Angebot an Videos, die sie als Ersatz für die fehlenden Sonntagsschulen nutzen …
Kerstin Heuser präsentiert das Kinder-Musical "Zachäus"

9. Februar 2020

Kinder-Musical "Zachäus" im Bezirk Saar-Pfalz - erste Vorstellung des Projekts in Dillingen

Ein Kinder-Musical im Bezirk Saar-Pfalz? Diese Idee wird gerade an verschiedenen Orten des Bezirks präsentiert. Die erste Projektvorstellung fand in der Dillinger Kirche statt, In St. Ingbert und Zweibrücken wird das Projekt …
Spielenachmittag in Wallerfangen

26. Februar 2019

Das Gleichnis von den anvertrauten Talenten - Jeder kann seine Fähigkeiten einbringen

Das Gleichnis von den anvertrauten Talenten war Themenschwerpunkt der drei Kindergottesdienste, die im Februar 2019 für die Bereiche Saarbrücken, Völklingen und Zweibrücken durchgeführt wurden. Nachfolgend ein paar Eindrücke aus …

4. November 2017

„Wie ist es so im Himmel?“

Sterben, Tod und Ewigkeit – nicht nur für Kinder ein schwieriges Thema. Zur Vorbereitung auf den Gottesdienst für Entschlafene boten die Kinderbeauftragten eine spezielle Andacht an. Diese fand am 04. November 2017 in der …
«« | « | 1 | » | »»

Kinder und Gottesdienste

Bereits Kleinkinder können in Gottesdiensten die Gemeinschaft in der Gemeinde erleben. Dazu sind in den meisten Kirchen Eltern-und-Kind-Räume eingerichtet. Neben der Teilnahme von Kindern am Gottesdienst mit den Gemeinden gibt es für Kinder ab dem Grundschulalter spezielle Gottesdienstangebote.

Kinder und Musik

Gemeinsames Musizieren in den Unterrichten in Vorsonntagsschule und Sonntagsschule sowie in den Kindergottesdiensten nehmen einen breiten Raum ein.

Unterstützt werden die Lehrkräfte durch zwei Kinderliederbücher der Neuapostolischen Kirche. „Sing mit mir“ heißt die Sammlung geistlicher Lieder für die Kleinsten im Vorschulalter. Das Kinderliederbuch „Stimmt mit ein“ richtet sich eher an die älteren Kinder.

Zu besonderen Anlässen tragen die Kinder ihre Lieder in Gottesdiensten mit den Gemeinden vor.